kontakt

visual haptics lab
Agentur für visuelle und haptische Kommunikation

Timo Rieke (*1975) studierte zwischen 1996 und 1998 Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen mit den Schwerpunkten Soziologie, Psychologie und Empirie. 1998 wechselte er an die Fakultät Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK). Nach einem Studienaufenthalt in Finnland diplomierte er im Sommer 2003 als Farbdesigner. Im Oktober 2003 eröffnete Timo Rieke ein Atelier für Gestaltung in Hannover, mit den Schwerpunkten Grundlagenforschung Farbe, Color Consulting, Oberflächengestaltung und Grafik Design. 2006 zog das Atelier nach Wien um. Von 2004-2011 arbeitete er für das Architekturbüro Coop Himmelb(l)au in Wien, zuletzt als Head of Graphic Design und Senior Associate, in den Bereichen Architektur, Vermittlung, Farbdesign, Produktgestaltung, Ausstellungsdesign und Grafikdesign für unterschiedlichste nationale und internationale Projekte. Zwischen 2011 und 2017 lehrte er als Vertretungsprofessor an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen unter der Denomination Grundlehre Farbe, Farbplanung und Projektentwicklung. 2012 gründete er mit seinem Partner Nestor Gianades das interdisziplinäre Visual Haptics Lab in Hamburg. Auftraggeber unter anderem das Deutsche Hygienemuseum Dresden und Independent Medien München. 2015 Umzug nach Hannover. Seit 2017 Professor für Farbdesign an der Fakultät Gestaltung der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim.

Im Oktober 2008 erschien sein Buch „haptic visuals – Oberfläche und Struktur, Farbe und ihre Beziehung zur Tastwahrnehmung“.

Timo Rieke ist Mitglied des Vorstandes des DFZ – Deutschen Farbenzentrums e.V., Wuppertal und Teil des IIT – Institute International Trendscouting an der HAWK Hildesheim mit Sitz in Hannover.

Studio:
Burgstraße 33
30159 Hannover
Deutschland

Telefonnummer: +49 151 644 085 71

E-Mail: rieke@visual-haptics.com